5/5 - (2 Stimmen)

Die Pelletiermaschine für PP-PE-Kunststofffolien vereint die Funktionen Zerkleinern, Verdichten, Schmelzen und Extrudieren in einem einzigen Schritt. Die Shuliy Group stellt seit über 20 Jahren Pelletiermaschinen für Kunststofffolien her und hat vielen Recyclingbetrieben dabei geholfen, ihre Geschäfte zu starten und große Gewinne zu erzielen.

Neben der Pelletierung von Kunststoffabfällen kann die Pelletiermaschine auch gewebte PP-PE-Beutel, Zementsäcke, PP-Bast, Plastikverpackungsbeutel usw. pelletieren. Die Endprodukte der Kunststoffgranuliermaschine sind recycelte Pellets oder Granulate, die direkt in der Rohrextrusion, der Kunststoffherstellung, beim Folienblasen und beim Kunststoffspritzen verwendet werden können.

Funktionsprinzip der Pelletiermaschine

Extrusionssystem: Das Extrusionssystem der Pelletiermaschine für Kunststofffolien umfasst Schnecke, Zylinder, Trichter, Kopf und Düse. Der Kunststoff wird durch das Extrusionssystem zu einer gleichmäßigen Schmelze plastifiziert und unter dem dabei entstehenden Druck kontinuierlich herausextrudiert den Kopf an der Schraube befestigen.

  1. Schnecke: Das Prinzip der Filmpelletiermaschine stellt die wichtigsten Teile dar und steht in direktem Zusammenhang mit dem Anwendungsbereich des Extruders und der Produktionseffizienz. Er besteht aus hochfestem, korrosionsbeständigem legiertem Stahl.
  2. Lauf: ein nahtloses Metallrohr, im Allgemeinen hitzebeständig, druckbeständig, hochfest, stark verschleißfest, korrosionsbeständiger legierter Stahl oder legierter Stahl, ausgekleidet mit einem Verbundstahlrohr.
  3. Trichter: Der Boden des Trichters ist mit einer Absperrvorrichtung ausgestattet, um den Materialfluss einzustellen und zu unterbrechen, die Seite des Trichters ist mit einem Sichtloch und einer Kalibrierungsmessvorrichtung ausgestattet.
  4. Kopf und Form: Der Kopf besteht aus einer Innenhülse aus legiertem Stahl und einer Außenhülse aus Kohlenstoffstahl, der Kopf ist mit einer Formmatrize ausgestattet.

Übertragungssystem: Im Prinzip der Granuliermaschine für gewebte Beutel besteht die Aufgabe des Getriebesystems darin, die Schnecke anzutreiben und der Schnecke im Extrusionsprozess das erforderliche Drehmoment und die erforderliche Geschwindigkeit zu liefern, normalerweise durch den Motor, das Untersetzungsgetriebe und die Lager sowie andere Komponenten.

Heiz- und Kühlgeräte: Heutzutage verwendet die Pelletiermaschine für gewebte Beutel normalerweise eine elektrische Heizung, die in Widerstandsheizung und Induktionsheizung unterteilt ist, und das Heizstück ist in jedem Körperteil, Hals und Kopf installiert. Heizgerät von außen, um den Kunststoff im Inneren des Zylinders zu erwärmen, sodass er sich auf die für den Prozessbetrieb erforderliche Temperatur erwärmt. Die Kühlvorrichtung ist so eingerichtet, dass sichergestellt wird, dass sich der Kunststoff im Temperaturbereich befindet, der für den Pelletierungsprozess erforderlich ist.

Arbeitsvideo der Pelletiermaschine

Technische Spezifikationen

ModellSL-125SL-150SL-180SL-200SL-220
Schraubendurchmesser125mm150mm180mm200mm220mm
Spulengeschwindigkeit50-70/Min40-50/Min40-50/Min40-50/Min40-50/Min
Hauptmotorleistung30 kW37 kW55 kW75 kW90 kW
Gewicht1,8T2T2,2T2,8T3,2T
Dementionen2.6*0.7*0.73.0*0.7*0.83.2*0.7*0.83.5*1*13.8*1.2*1
Kapazität180 kg/h300 kg/h350 kg/h380 kg/h420 kg/h
  • CE-Zertifizierung liegt vor.
  • Die Shuliy Group bietet je nach Anfrage weitere Pelletiermaschinenmodelle mit größerer Leistung und Leistung an.

Zusätzliche Bilder des Granulators mit gewebten Beuteln

Kunststoffgranuliermaschine
Granulator mit gewebten Beuteln
Pelletierer aus Kunststoff
Pelletiermaschine für Kunststofffolien
Pelletiermaschine

Anfragen zur Pelletiermaschine für Kunststofffolien

Senden Sie uns Ihre Anfragen, indem Sie das Formular in der rechten Ecke ausfüllen. Unser Projektmanager wird sich in Kürze mit Ihnen in Verbindung setzen und Ihnen einen maßgeschneiderten Service und Recyclinglösungen für Ihre Materialien anbieten.